FAQ



Sind regelmässige Recalls wirklich nötig?

An der Mundhöhle erkannt - Zahnarzt kann Erkrankungen früh erkennen

Der regelmäßige Besuch eines Zahnarztes - ob nun eines ganzheitlich orientierten oder "normalen" - ist in jedem Fall sinnvoll: Einige Krankheiten können besonders Zahnärzte bereits im Frühstadium erkennen. Beispiele hierfür sind Mundhöhlenkrebs oder Diabetes. Auch Leukämie lässt sich an Veränderungen im Mundraum erkennen. Im Optimalfall sieht der Zahnarzt seinen Patienten zweimal im Jahr. Erkrankungen, die mit den Zähnen zusammenhängen, fallen ihm also möglicherweise früher auf, als dem Hausarzt. Entzündetes Zahnfleisch kann das Risiko für Kreislauferkrankungen oder Schlaganfälle erhöhen. Bakterien aus dem Mundraum können zu Herz-und Nierenbeschwerden fügen. Regelmässige Kontrollen sind auf jedem Fall sinnvoll.